Kursbeschreibungen

Fotorechte

 

Aus- und Weiterbildung sind für die berufliche Karriere zu jeder Zeit ein gewinnbringender Faktor. Die Gebäudereinigungsakademie bietet ein vielfältiges Aus- und Weiterbildungsangebot. Suchen Sie nach etwas bestimmten, so benutzen Sie auch die Kurssuche. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch und beratend zur Seite.

 

Basiskurs für Reinigung

Kursziel: Vermittlung von Basiskenntnissen für jede Reinigungskraft

Kursvoraussetzungen: Keine Vorbildung

Bildungsziel:

Chemisch-physikalische Grundbegriffe
Arten von Reinigungschemie und Desinfektionsmittel
Gefahren beim Umgang mit Reinigungschemie und Desinfektionsmitteln
Kenntnisse der Oberflächenkunde
Reinigungsverfahren der Unterhaltsreinigung
Geräte- und Maschinenkunde für die Unterhaltsreinigung
Arbeitssicherheit

Kursdauer:  16 Stunden

Art der Bestätigung: Kursbesuchsbestätigung

Kurskosten: € 220,– pro TeilnehmerIn zuzügl. 20 % Ust. inkl. Verpflegung

Basiskurs Krankenhausreinigung

Kursziel
Erlernen von Grundlagen der Reinigung speziell für die Krankenhausreinigung sowie Pflege- und Gesundheitseinrichtungen

Kursvoraussetzungen: Keine Vorbildung

Bildungsziel
Richtiger Umgang mit Reinigungs- und Desinfektionsmittel im Hygienebereich
Händehygiene
Persönliche Hygiene Flächendesinfektion
Aufzeigen von Fehlern bei Desinfektionsmaßnahmen
Vorschriften und Arbeitsschritte in den verschiedenen Hygienegruppen
Maschinen- und Gerätekunde für die Unterhaltsreinigung im Krankenhaus
Oberflächenreinigung in der Unterhaltsreinigung im Krankenhaus
Bodenreinigungssysteme in der Unterhaltsreinigung im Krankenhaus

Kursdauer
8 Stunden

Art der Bestätigung: Kursbesuchsbestätigung

Kurskosten
€ 190,– pro TeilnehmerIn zuzügl. 20 % Ust.
inkl. Verpflegung

Fachkurs Krankenhausreinigung

Kursziel
Ausbildung für Vorarbeiter und/oder Objektleiter speziell für die Krankenhausreinigung, Grundlagen der Mikrobiologie, Kenntnisse geeigneter Reinigungssysteme für die Krankenhausreinigung sowie Pflege- und Gesundheitseinrichtungen

Kursvoraussetzungen: Basiskurs Krankenhausreinigung

Bildungsziel
Chemisch-physikalische Grundbegriffe
Richtiger Umgang mit Reinigungs- und Desinfektionsmittel
Händehygiene
Persönliche Hygiene Flächendesinfektion
Aufzeigen von Fehlern bei Desinfektionsmaßnahmen
Vorschriften und Arbeitsschritte in den verschiedenen Hygienegruppen
Hygienestandard in Europa
Basiswissen über Bakterien, Viren, Hefen, Schimmelpilze und Sporen
Gefahr durch multiresistente Erreger
Herausforderung durch Noroviren
Verhinderung der Weiterverbreitung von Mikroorganismen im Bereich der Krankenhausreinigung
Umgang mit Pandemien, Epidemien, Endemien und Seuchen, Richtlinien Robert-Koch-Institut (RKI)
Verordnungen und Gesetze im Bereich Hygiene
Sinnvolle prophylaktische Maßnahmen in der Hygiene und Desinfektion; Organisation und Durchführung der Reinigung und Desinfektion in Krankenhäusern, Pflegeheimen und Gemeinschaftseinrichtungen
Maschinen- und Gerätekunde für die Unterhaltsreinigung im Krankenhaus
Oberflächenreinigung in der Unterhaltsreinigung im Krankenhaus, Bodenreinigungssystem in der Unterhaltsreinigung im Krankenhaus, Praktische Durchführung der Desinfektion in einem Infektionszimmer

Kursdauer
24 Stunden

Art der Bestätigung: Kursbesuchsbestätigung

Kurskosten
€ 420,– pro TeilnehmerIn zuzügl. 20 % Ust.
inkl. Verpflegung

Meistervorbereitungskurs Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger

Kursziel
Vorbereitung auf den fachlichen Teil der Meisterprüfung –
Module 1 bis 3

Kursvoraussetzungen: Volljährigkeit
Idealerweise:

  • langjährige Beschäftigung in einem Reinigungsunternehmen
  • Abschluss der Lehre
  • Kaufmännisch-rechtliche Kenntnisse, ideal Abschluss der Unternehmerprüfung

Bildungsziel
Grundlagen der Reinigung
Reinigungsverfahren, Begriffe
Chemie, Reinigungs- und Pflegemittel
für Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereinigung
Arbeitsschutz Umweltschutz -Entsorgung
Maschinen- und Gerätekunde
Küchenreinigung, Krankenhausreinigung, Schwimmbadreinigung Industriereinigung, Verkehrsmittelreinigung, Sanitärraumgrundreinigung
Baustilkunde
Dekontamination
Unterhaltsreinigung, Baureinigung, Industrieböden, Fassadenreinigung
Lacke und Anstriche
Hygiene und Mikrobiologie, Desinfektion
Winterdienst
Elastische Bodenbeläge, Glas und Glasreinigung, Holzböden
Metalle, Natur- und Kunststein, Fliesen und Platten,
Textilböden und Textiloberflächen
Holzbodenschleifen
Strahlverfahren
Fachrechnen Kalkulation Arbeitsrecht Kollektivvertragsrecht

Kursdauer
208 Stunden

Kurskosten
€ 3.125,– pro TeilnehmerIn zuzügl. 20 % Ust.
inkl. Verpflegung und Benützungsgebühr für die Meisterprüfung

Ausbilderkurs inkl. Fachgespräch

Termine:

11.09.2017 bis 22.09.2017 von 16h bis 22h

Kursziel:  Der Kurs endet mit einem Fachgespräch und dient der Befähigung zur Lehrlingsausbildung, sowie zur Absolvierung des Moduls 4 für die Meisterausbildung

Kursinhalte:

  • Grundlagen:
    • Die Aufgaben des/-r Ausbilders/-in
    • Die Lehrlingsausbildung – Ziele und Auftrag
    • Aufnahme von Lehrlingen
    • Jugendliche und Ihre Probleme
    • Kommunikation
    • Führung und Motivation
  • Rechtlicher Teil:
    • Rechtliche Voraussetzungen zur Lehrlingsausbildung:
    • Durchführung der Lehrlingsausbildung – Recht
    • Erfolgskontrolle
    • Materialien und Unterlagen
    • Vorstellungsgespräch
    • Suchtprobleme – Anlaufstellen
    • div. Formulare zur Durchführung und Auflösung der Lehrlingsausbildung
    • Behandlung von speziellen Problemstellungen Lehrling – Eltern – Lehrlingsbeauftragter

Zielgruppe/n:  DFG-Meister fachlich 1-3

Kursdauer: 40 Stunden

Kurskosten € 430,- pro TeilnehmerIn zuzügl. 20 % Ust.  (€ 516,-)

Vorarbeiterkurs

Kursziel
Vermittlung von Grundsätzen der Reinigungsorganisation sowie von Grundbegriffen des Kollektivvertrages

Kursvoraussetzungen: Basiskurs

Bildungsziel
Verschiedene Unterhaltsreinigungsobjekte
Besonderheiten der verschiedenen Raumnutzungsarten
Objektbegehung
Planungstätigkeiten zum und beim Objektstart
Grundsätze der Entsorgung
Schadensbilder
Mitarbeitereinschulung
Qualitätskontrolle
Beschwerdemanagement u. Kommunikation

Kursdauer
8 Stunden

Art der Bestätigung: Kursbesuchsbestätigung

Kurskosten
€ 190,– pro TeilnehmerIn zuzügl. 20 % Ust. inkl. Verpflegung

Objektleiter organisatorisch

Kursziel
Vermittlung von erweiterten Kenntnissen der Reinigungsorganisation, kaufmännische Kenntnisse, Kollektivvertragsrecht

Kursvoraussetzungen: Keine Vorbildung

Bildungsziel
Verschiedene Kategorien von Unterhaltsreinigungsobjekten
Besonderheiten der verschiedenen Kategorien
Planung von Objektstarts
Einfache Angebote kalkulieren
Plan lesen
Objektbegehung
Objektaudits planen und durchführen
Checklisten erstellen
Erstellung von Reinigungsplänen
Umsetzung von Leistungsverzeichnissen
Verkaufsgespräche führen
Schadensbilder
Mitarbeitereinschulung
Qualitätskontrolle
Beschwerdemanagement
Kommunikation

Kursdauer
16 Stunden

Art der Bestätigung: Kursbesuchsbestätigung oder Prüfungsbestätigung

Kurskosten
€ 320,– pro TeilnehmerIn zuzügl. 20 % Ust. inkl. Verpflegung

 

Kompetenz:  Geprüfter Objektleiter nach abgelegter Prüfung Modul OL 1 (fachlich) und OL2 (organisatorisch)

 

geprüfter Hausbetreuer

Kursziel
Vermittlung von Grundkenntnissen in der Hausbetreuung (Reinigung, Schneeräumung, Grünflächenbetreuung) in 3 Modulen
Modul A Reinigung
Modul B Winterdienstbetreuung
Modul C Grünflächenbetreuung und -pflege

Kursvoraussetzungen: Keine Vorbildung

Bildungsziel
Grundlagen der Reinigung
Reinigungsverfahren für Hausbetreuung
Chemie, Reinigungs- und Pflegemittel
Arbeitsschutz
Umweltschutz und Entsorgung
Gerätekunde
Organisation von Hausreinigungstätigkeiten
Winterdienst, Schneeräumungstechniken
Grünflächenbetreuung und -pflege Schadensbild erkennen
Kleinreparaturen
Kommunikation, Deeskalation

Kursdauer
Modul A 16 Stunden
Modul B 8 Stunden
Modul C 8 Stunden

Kurskosten
Modul A € 250,– pro TeilnehmerIn zuzügl. 20 % Ust.
Modul B € 170,– pro TeilnehmerIn zuzügl. 20 % Ust.
Modul C € 170,– pro TeilnehmerIn zuzügl. 20 % Ust.
jeweils inkl. Verpflegung

Die Module sind jeweils einzeln buchbar. Jedes Modul endet mit einer Abschlussprüfung.
Bei Buchung aller drei Module wird ein Rabatt von 10 % gewährt.
Nur bei erfolgreicher Absolvierung aller drei Module dürfen sich die TeilnehmerInnen „Geprüfter Hausbetreuer“ nennen und das geschützte Logo verwenden.

geprüfter Sonderreiniger

Kursziel
Vermittlung von speziellen Fachkenntnissen für die Sonderreinigung

Kursvoraussetzungen: Keine Vorbildung

Bildungsziel
Oberflächenerkennung und Eigenschaften von: elastischen Bodenbelägen, Kunst-  und  Naturstein (säurebeständig/nicht säurebeständig), Fliesen, Textilböden, Holzböden, Glas und Rahmenmaterialien
Erkennen von Schadensbildern

Modul SR 1: Grundlagen,
Modul SR 2: Elastische Bodenbelägen,
Modul SR 3: Kunst- und Naturstein (säurebeständig/nicht säurebeständig), keramische Fliesen und Platten,
Modul SR 4: Glas und Rahmenmaterialien, Fassadenreinigung, Steighilfen,
Modul SR 5: Textilböden, Holzböden
Erkennen von Schadensbildern in den Modulen SR 2 bis SR 5

Geräte- und Maschinenkunde für die Sonderreinigung
Grund- und Zwischenreinigungsverfahren für elastische Böden
Pflegeverfahren für elastische Böden und Holzböden
Reinigungs-, Pflege- und Sanierungsverfahren für Kunst- und Natursteine
Reinigungs- und Pflegeverfahren für keramische Fliesen und Platten
Grund- und Zwischenreinigungsverfahren für Textil- und Holzböden
Pflegeverfahren für Holzböden, Sanierung von Holzböden
Glasreinigung mit Stock und Rahmen
Reinigung und Pflege von Metalloberflächen
PSA und Steighilfen

Kursdauer
40 Stunden

Art der Bestätigung
Kursbesuchsbestätigung für einzelne Module oder Prüfungszeugnis für die Abschlussprüfung

Kurskosten
€ 680,–  pro TeilnehmerIn zuzügl. 20 % Ust. inkl. Verpflegung

Gebäudereinigungsdesinfektor

Kursziel
Ausbildung im Bereich der Reinigung, Hygiene und Desinfektion zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

Kursvoraussetzungen: Lehrabschlussprüfung, Meisterprüfung, ausgebildeter Objektleiter oder mindestens 5-jährige Tätigkeit in einem Hygienebereich

Bildungsziel
Hygiene
Infektionslehre
Flächendesinfektion
Mikrobiologie Krankenhaushygiene
Händehygiene Persönliche Hygiene
Hygiene in Kur- und Wellnesseinrichtungen
Thermal- und Schwimmbadreinigung
Reinraumreinigung Krankenhausreinigung
Krankenhausreinigung
Trink- und Badewasserhygiene
Küchen- und Lebensmittelhygiene
Durchführung von Abklatschproben
Krankenhausreinigung
Küchenreinigung
Sanitärraumreinigung
Fachrechnen

Kursdauer
56 Stunden

Kurskosten
€ 1.500,– pro TeilnehmerIn zuzügl. 20 % Ust.
inkl. Verpflegung

Die erfolgreich abgelegte Prüfung nach Ende des Kurses berechtigt zum Führen des Titels „Gebäudereinigungsdesinfektor“.

Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson


Kursziel
Erkennen von potenziellen Gesundheitsgefahren und gezielte Methoden anwenden um Arbeitsbelastungen zu verringern und so die Gesundheit und die der Mitarbeiter zu erhalten
Bildungsziel
Aufgaben der SVP Ermittlung
Grundsätze der Gefahren
Evaluierung
Persönliche Schutzausrüstung
Ergonomie
Unterweisung
Kursdauer
24 Stunden
Kurskosten € 280,– pro TeilnehmerIn zuzügl. 20 % Ust.  (€ 336,-) inkl. Verpflegung

Vorbereitungskurs Schädlingsbekämpfer für Lehrabschlussprüfung

Kursziel
Das Erlernen von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Vorbereitung der Lehrabschlussprüfung

Bildungsziel
Grundlagen der Schädlingsbekämpfung
Biologie der Schädlinge
Maschinen- und Gerätekunde
Fachrechnen
Vogelabwehr
Pflanzenschutz
Praxis
Holzschutz

Kursdauer
56 Stunden

Art der Bestätigung: Kursbestätigung und nach erfolgreicher Prüfung: Prüfungszeugnis

Kurskosten
€ 1.990,– pro TeilnehmerIn zuzügl. 20% USt,
inklusive Verpflegung

Vorbereitungskurs Schädlingsbekämpfer für Meisterprüfung

Kursziel
Die Vertiefung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Vorbereitung der Meisterprüfung

Bildungsziel
Grundlagen der Schädlingsbekämpfung
Biologie der Schädlinge
Maschinen- und Gerätekunde
Fachrechnen
Vogelabwehr
Pflanzenschutz
Praxis
Holzschutz und Schwammsanierung
Hochgiftige Gase und Stoffe
Vorrats- und Hygieneschädlinge

Kursdauer
192 Stunden

Kurskosten
€ 2.990,–,– pro TeilnehmerIn zuzügl. 20% USt,
inklusive Verpflegung